Lungenembolie leitlinie. Pocket

Leitliniengerechte Behandlung der Lungenembolie

Lungenembolie leitlinie

Eine Prothrombinmutation allein erhöht das Thromboserisiko nur geringfügig. Daher wird mittlerweile eine verlängerte Antikoagulation mit Fortsetzung auf unbestimmte Dauer empfohlen, wobei das Risiko für schwere, insbesondere intrakranielle Blutungen individuell abgewogen werden muss. Atmung und Kreislauf des Patienten müssen nämlich schnellstens stabilisiert werden, um Organschäden etwa am zu verhindern. Die orale Antikoagulation sollte so früh wie möglich danach begonnen werden. Diese medikamentöse Vorbeugung kann sich über Monate oder Jahre erstrecken.

Next

Lungenembolie

Lungenembolie leitlinie

Das kommt darauf an, was der Grund für die Embolie war. Mit vielen verschiedenen Untersuchungsverfahren lassen sich dann Hinweise auf eine Lungenembolie sammeln. Hier muss nicht unbedingt eine weitere Bildgebung erfolgen, außer eine alternative Diagnose Pneumonie etc. Es wird zur Vorbeugung und Behandlung von Blutgerinnseln eingesetzt. Dazu wird ein Gel auf den Brustkorb im Bereich des Herzens aufgetragen. Dies muss jedoch gegebenenfalls in Kauf genommen werden, weil der Patient ohne Lysetherapie an der Lungenembolie versterben würde. Mediziner sprechen von einer Thrombose der Bein- oder Beckenvenen.

Next

Antikoagulation Aktuell 2019

Lungenembolie leitlinie

Blutgerinnsel mittels Katheter entfernen Bei manchen Patienten wäre eine medikamentöse Thrombolyse zu riskant, etwa weil das Blutungsrisiko zu hoch ist. Man bezeichnet sie als sogenannte Virchow-Trias: 1. Agnelli G, Prandoni P, Becattini C, et al. Das Gerinnsel in der Lunge wird vom Körper selbst beseitigt. Auch Luft, Fett, Fruchtwasser, Zellen oder Fremdkörper im Gefäßsystem können Embolien auslösen. Matthias Held Klinikum Würzburg Mitte, Standort Missioklinik, Innere Medizin, Pneumologie und Beatmungsmedizin, Onkologie und Umweltmedizin Zentrum für pulmonale Hypertonie und Lungengefäßkrankheiten Interessenkonflikt: Prof. Squizzato A, Rancan E, Dentali F, et al.

Next

Leitliniengerechte Behandlung der Lungenembolie

Lungenembolie leitlinie

Das gilt besonders bei Atemnot und Brustschmerzen, wenn gleichzeitig eine Beinvenenthrombose vorliegt. Das hilft, die Wahrscheinlichkeit einer Lungenembolie abzuschätzen. Schnelle Hilfe ist also wichtig. Meyer G, Vicaut E, Danays T, et al. Die Mortalität ist signifikant erhöht, wenn eine Rechtsherzinsuffizienz nachgewiesen wird.

Next

Leitliniengerechte Behandlung der Lungenembolie

Lungenembolie leitlinie

Die zahlreichen Blutgerinnsel lösen weitere Embolien aus. Sanchez O, Planquette B, Meyer G: Update on acute pulmonary embolism. Manchmal verfärben sich die Lippen bläulich, weil sie zu wenig Sauerstoff erhalten. Bestimmte Risikofaktoren fördern die Entstehung einer Beinvenenthrombose. Eine veränderte Zusammensetzung des Blutes mit erhöhter Gerinnungsneigung Die Zusammensetzung des Blutes und seine Neigung zur Gerinnung verändert sich unter anderem bei Gerinnungsstörungen, bei oder bei der Einnahme bestimmter Medikamente, wie der Anti-Baby-Pille.

Next

2019 ESC/ERS Guidelines for the diagnosis and management of acute pulmonary embolism

Lungenembolie leitlinie

Da der Gasaustausch in der Lunge bei einer Lungenembolie beeinträchtigt ist, sinkt der Sauerstoffgehalt im Blut ab. Leitliniengerechte Antikoagulation bei Lungenarterienembolie In einem zweiten Ansatz wird von Anfang an ein neues orales Antikoagulanz in Monotherapie verabreicht — ohne initiale parenterale Antikoagulation. Auch Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid im Blut sind wichtige Parameter bei Verdacht auf eine Lungenembolie. Dazu ist eine Herz-Lungen-Maschine notwendig. Guerin L, Couturaud F, Parent F, et al.

Next